VST-Headline-Bild
Programm
Unser Haus
Puppenbühne
Mitmachen
Kontakt & Anfahrt
Impressum
Spielplan der
Tübinger Puppenbühne...
Veranstaltungsreihe...
Radiosendung vom 19.9.08
mit dem Vorstadttheater...
(c) ralf schenk 2007-2008
unser haus

DAS VORSTADTTHEATER wurde 1998 gegründet. Träger des Theaters ist der Verein “Tübinger Puppenbühne e.V.” Das Theater ist ein unabhängiges und selbstverwaltetes Privattheater.

Aus einer ehemaligen Remise französischer Militärhinterlassenschaften wurde das kleine Gebäude zu einer festen Spielstätte umgebaut. Mit einer Kapazität von 65 Plätzen ist es das kleinste und intimste Tübinger Theater. Es finden dort neben den Aufführungen der Tübinger Puppenbühne regelmäßige Veranstaltungen statt, die das gesamte Gebiet der Kleinkunst umfassen. Kabarett und Varieté, Musikdarbietungen, Jazzwerkstatt, Matineen, Lesungen, Freies Theater, Künstlertreff, Diskussionen, Ausstellungen.

Das Theater wird genützt als Probebühne für Theatergruppen, es versteht sich als Sprungbrett für Nachwuchskünstler, es kann für verschiedene Veranstaltungen gemietet werden, es ist offen für alle Theatermacher und Interessierte, will Möglichkeiten und Betätigungen bieten für alles, was ein Theater am Leben hält, will somit also Mitmach-Theater sein.

Theater mit Wohnzimmerathmosphäre und Nähe zum Publikum. Bistrobetrieb bei Veranstaltungen. Leicht erreichbar in der Südstadt mit Buslinie 4, Haltestelle Sternplatz. Mit 120 Veranstaltungen im Jahr und großem Einzugsgebiet hat sich das Theater in der Stadt gut etabliert. Weitere Informationen siehe bei “Tübinger Puppenbühne”.